GAL-Sommerfest

Die Grün-Alternative Liste GAL feierte bei ihrem diesjährigen Sommerfest zugleich ihren 35-jährigen Geburtstag – auf der sonnig-warmen Terrasse der VHS, wo mit der E-Werk-Besetzung auch die Vorgeschichte der GAL ihren Lauf nahm. Begrüßt wurden die Gäste von grünen Smoothies und GAL-Vorstandsmitglied Jonas Glüsenkamp.

Grußworte sprachen Oberbürgermeister Andreas Starke, der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Klaus Stieringer, der Vorsitzende der CSU-Stadtratsfraktion Dr. Helmuth Müller, die grüne Direktkandidatin zur Bundestagswahl Lisa Badum und Andreas Lösche von den Grünen Bamberg-Land.
Die Festrede von Dr. Gerd Rudel konzentrierte sich auf den „grünen Fußabdruck in Bamberg“ von Peter Gack, der nach 27 Jahren heuer den Stadtrat verließ. Als Abschiedsgeschenk widmete ihm die GAL einen Bank am Maxplatz, von wo er künftig die Entwicklung im Herzen Bamberg beobachten kann. Live-Musik gab es von „Frau Schmitt & Café del Soul“.

Fotogalerie: Andreas Eichenseher

Eindrücke vom Sommerfest und Redeausschnitte gibt es auch Öffnet externen Link in neuem Fensterim Film (von Max Schaible)