Aktuell

Fahrradpolitischer Farbwechsel 11.07.2018
Verkehr, Aktuelles, BA-Thema, Klatsch+Tratsch
Aus der Kategorie "Best of GAL - Anträge und was aus ihnen wurde": Neue E-Bikes für die Stadtverwaltung

Glosse

Stolz präsentierte der Oberbürgermeister im Juni der Presse die neuen E-Bikes, welche die Stadtverwaltung als Dienstfahrräder in ihrem Fuhrpark neu angeschafft hatte. Öffnet externen Link in neuem Fenster(Pressemitteilung der Stadt)

Die E-Bikes sind rot – vermutlich weil der OB sich ab und zu mal düster an seine parteiliche Herkunft erinnert (?).

Sie hätten natürlich auch grün sein können. Denn den Antrag, E-Bikes als Dienstfahrräder fürs Stadtbeschäftigte anzuschaffen, war einer von mehr als 20 Antragspunkten, welche die GAL-Stadtratsfraktion in Form eines Antragspakets im November 2010 in den Stadtrat einbrachte.

Bei der Behandlung des Antrags nahm man im Rathaus von der Idee zwar Kenntnis, aber so richtig die Energie zur Umsetzung wollte nicht aufkommen. Dass man nun, sieben Jahre später, endlich zur Tat schreitet, bestätigt wieder einmal, dass gute (heißt grüne) Politik langen Atem braucht.

Und bei den E-Bikes muss man sich die grüne Farbe halt einfach dazu denken…

sys


OB Starke beim Pressetermin zur Vorstellung der neuen E-Bikes.


Zur Übersicht: Termine und Veranstaltungen