Aktuell

Grüner Frauen-Salon 8.01.2019
Veranstaltung+Termin
Dienstag, 8. Januar 2019, 19 Uhr
Roter Salon im Lichtspielkino, Untere Königstr. 34

 

Diesmal zu Gast: Gisela Filkorn vom Wohnprojekt "Färberhaus"

 

Anders Leben, engere Nachbarschaftskontakte, nachhaltiger Wohnen - viele Menschen machen sich Gedanken darüber, welche Wohnmöglichkeiten ihnen (und der Gesellschaft) vielleicht mehr Möglichkeiten bieten als das weithin Bekannte. Alternative Wohnformen gibt es mittlerweile viele, und sie sind vor allem sehr verschieden: angefangen bei ganzen Dörfern, z.B. das Ökodorf Siebenlinden, bis hin zu Wohnen auf kleinstem Raum, den tiny houses. Auch in Bamberg gibt es Projekte: Unser Gast Gisela Filkorn ist Teil des Wohnprojekts Färberhaus in Bamberg, das seit 2017 besteht. Wir wollen über gemeinschaftliches Wohnen und die damit verbundenen Möglichkeiten der Nachbarschaftshilfe und der Sharing economy sprechen sowie darüber, welche gemeinschaftlichen Wohnprojekte zukünftig in Bamberg denkbar sind.
Gisela Filkorn ist Diplom-Kauffrau, verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und war 12 Jahre lang die Familienbeauftragte der Stadt Bamberg.

 

Im Grünen Frauen-Salon treffen sich regelmäßig am ersten Dienstag (diesmal ausnahmszweise am zweiten) im Monat grüne und grün-nahe Frauen, um gemeinsam über die Themen zu sprechen, die ihnen wichtig sind.

Immer wieder laden wir Frauen ein, die über ihren Beruf, ihr Ehrenamt oder ihr Leben Interessantes zu berichten haben, denn Frauen sind relevant in der Gesellschaft und werden viel zu oft übersehen. Dabei sollen keine Vorträge gehalten werden, sondern ein intensiver Austausch im Gespräch stattfinden. Wir wollen über Politik, Gott und die Welt diskutieren, und: Wir schrecken dabei auch nicht vor Apfelkuchenrezepten, Häkelrunden oder Beauty-Tipps zurück.

Grün-neugierige Frauen sind herzlich willkommen!!!

 

 



Zur Übersicht: Termine und Veranstaltungen