Aktuell

Wie wollen wir wohnen? Vortrag und Diskussion mit Daniel Fuhrhop 3.05.2018
Veranstaltung+Termin
Donnerstag, 3. Mai 2018, 19.30 Uhr
Vortragssaal Stephanshof, Stephansplatz 5, Bamberg

Petra-Kelly-Stiftung und Evangelisches Bildungswerk laden zu einem interessanten Vortrag und zu einer spannenden Diskussion mit dem Buchautor Daniel Fuhrhop ein:

Wie wollen wir wohnen? - Raumwunder für ein entspanntes Zuhause, lebendige Nachbarschaften und grüne Städte

 

Irgendwie ist immer zu wenig Platz. Mit der Zeit sammeln sich Berge von ungenutzten Dingen an, die Schubladen und Abstellkammern vollrümpeln. Kinder vergrößern den Haushalt und brauchen irgendwann ein eigenes Zimmer. Auf der anderen Seite stehen Räume leer, weil niemand permanent Gäste hat oder das Haus für die alleinstehende Oma oder wenn die Kinder aus dem Haus sind zu groß geworden ist.

Aber wie gelingt es Platz zu schaffen, Platz besser zu nutzen und dadurch Freiräume zu gewinnen: für sich selbst, für Freunde und Nachbarn, ja sogar für die ganze Stadt. Denn auch da reicht der Platz scheinbar nie aus. »Wenn jeder aber nur ein Zehntel weniger Raum benötigen würde, könnten alle bezahlbaren Wohnraum finden«, davon ist der Autor überzeugt. Stadtviertel würden viel lebendiger, Jung und Alt kämen sich wieder näher – vom Zusammenrücken profitierten alle.

 

Daniel Fuhrhop ist spätestens seit seinem großen Erfolg seiner Streitschrift »Verbietet das Bauen!« ein gefragter Interviewpartner. Mit Ideen für Wohnungssanierung, innovative Wohngemeinschaften oder grünere Städte erreicht er ein breites Publikum – Bürger(innen) und Architekt(inn)en, Umweltschützer(innen) und Stadtplaner(innen). In seinem aktuellen Buch hat der ehemalige Architekturbuch-Verleger die Erfahrungen der letzten drei Jahre in einem kurzweiligen Ratgeber zusammengefasst. Privat zieht er gerade in eine kleinere Wohnung um – mit Gemeinschaftsräumen.


Buch-Cover: Einfach anders wohnen

Daniel Fuhrhop


Zur Übersicht: Termine und Veranstaltungen